Saphira, geb. 2021 - katzenengel_2021

Direkt zum Seiteninhalt

Saphira, geb. 2021

KATZEN > ZUHAUSE GESUCHT > AUSGEWACHSEN
Die 3-jährige Saphira stammt ursprünglich aus einem sog. Vielkatzenhaushalt. Ihre Besitzerin konnte sich aufgrund der großen Anzahl der bei ihr lebenden Katzen nicht mehr kümmern. Saphira befindet sich seit ca. 2 Wochen in der Obhut der Katzen-Engel und zeigt sich hier als verspielt, sehr verschmust und menschenbezogen. Man kann sie gut auf den Arm nehmen und herumtragen.
Anfangs ist sie etwas zurückhaltend, wenn sie Menschen oder Situationen nicht kennt, aber dann taut sie zusehends auf. Mit netten, sozialen Artgenossen hat sie keine Probleme.
Wir wünschen uns ein Zuhause für Saphira mit mindestens einem Sozialpartner und  in dem sie entweder einen eingenetzten Balkon nutzen darf oder mit gesichertem Freigang. Saphira liebt es, an der frischen Luft zu sitzen und ihre Umgebung zu beobachten.
Grundsätzlich ist Saphira eine sehr unkomplizierte Katze. Die neuen Besitzer müssen sich aber bewusst sein, dass Saphiras Fellpflege nicht vernachlässigt werden darf. Sie hat keine Probleme damit gebürstet zu werden. Aber die neuen Dosenöffner müssen sich bestenfalls täglich auch die Zeit dafür nehmen.
Saphira ist kastriert, gechipt, negativ auf FIV und FeLV getestet und das erste Mal geimpft gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche. Aktuell laboriert sie an einer Bindehautentzündung, die durch eine Chlamydien-Infektion verursacht wurde. Sie bekommt 3 x täglich eine Augensalbe, die sie sich vollkommen problemlos verabreichen lässt.
Chlamydien sind ansteckend! Das Partnertier sollte bestenfalls entsprechend geimpft oder aktuell ebenfalls in Behandlung sein.
Sie wird vermittelt mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 250,00 EUR.
Mitte Juli ist dann im Rahmen der Grundimmunisierung die zweite Impfung gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche fällig. Diese kann natürlich auch vom neuen Zuhause aus geschehen. Um sicherzustellen, dass die Impfung durchgeführt wird, erhebt unser Verein eine sog. Impfkaution in Höhe von 50,00 EUR, die unverzüglich wieder zurück gezahlt wird, sobald ein Impfnachweis (in der Regel ein Foto des Impfausweises) vorgelegt wird.
Möchten Sie die hübsche Maus kennenlernen und schauen, ob Sie in Ihr Herz klettern kann? Sie kann in 50354 Hürth besucht werden.


Für weitere Infos schreiben Sie uns gerne unter info@katzen-engel.de an.

INTERESSE? SCHREIBEN SIE UNS AN!









© Katzen-Engel e.V.
Zurück zum Seiteninhalt