PATENSCHAFT - katzenengel_2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PATENSCHAFT

HELFEN
Einige Tiere können (möglicherweise zurzeit noch)  nicht in ein neues Zuhause vermittelt werden. Dies kann verschiedene  Gründe haben.
Manchmal sind sie zu alt oder zu krank, so dass wir  entschieden haben, ihnen einen ruhigen Lebensabend auf der Pflegestelle  zu bereiten. Sie brauchen möglicherweise Spezialfutter oder müssen  regelmäßig vom Tierarzt betreut werden.

Andere Tiere wiederum  sind noch gar nicht in Deutschland, müssen aber im Ausland aus einem  Tierheim ausgelöst und auf Pflegestellen untergebracht werden, um sie  vor der anstehenden Tötung zu retten.

Das alles kostet natürlich ein Heidengeld. Daher freuen wir uns immer sehr, wenn wir für ganz bestimmte "Notfall-Schützlinge" nette Menschen finden, die eine Patenschaft übernehmen.

Dies kann in vielfältiger Form geschehen. Gerne im Rahmen von Futterspenden, Katzenspielzeug,  vielleicht kann auch mal der ein oder andere Tierarztbesuch finanziell  übernommen werden. Natürlich ist auch eine monatliche Geldspende  (Beträge sind natürlich frei wählbar) sehr willkommen.

Hier finden Sie unsere Patenschaftserklärung, die Sie ausgefüllt an uns schicken können.

Unser Dauerschützling Lotta, die nur wegen ihrer Diabetes eingeschläfert werden sollte, würde sich bestimmt sehr freuen über ihr Lieblingsfutter "Real Nature, Wilderness, Turkey" als 100-Gramm-Schälchen, eine eigene Kuscheldecke oder Spielzeug.

Übrigens ist eine Patenschaftsurkunde auch ein tolles Geschenk:
© Katzen-Engel e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü